Freitag, 1. Januar 2016

Willkommen 2016



Ein herzliches Prosit 2016 meine lieben Freunde! Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und freut euch auf die kommenden 366 Tage. 
2015 war für mich nicht so toll und so möchte ich 2016 die Chance geben, ein besseres Jahr für mich und mein Knie zu werden. 
Eigentlich wollte ich gestern noch einen kleinen Nachruf auf 2015 schreiben, habe es aber nicht geschafft, musste ja für meine Freunde noch Schweine backen.

Und des nächstens musste ich unsere beiden Hunde beruhigen, die nicht besonders viel von Feuerwerken halten.
Habt ihr euch Vorsätze für 2016 vorgenommen? 
Meine Vorsätze für diese Jahr sind: 
* noch 10 kg abzunehmen und Muskel. aufbauen (13 kg habe ich seit Mai schon geschafft - vielleicht schaffe ich die 10 kg ja bis Mai 💪🏽)
* mit meinem Knie wieder eine Beugung von 115 bis 120 Grad zusammenzubringen, um endlich wieder auf meinem Moutainbike (nicht auf dem mit dem verkürtzten Pedal) fahren zu können.
* regelmäßig mein Blog zu schreiben und mehr "Follower" zu erreichen 😇
* meine beiden noch immer nicht fertig geschriebenen Bücher fertig zuschreiben.
* mich nur mehr mit Menschen umgeben die mir gut tun und Energieräuber und die sogenannten Freunde, die sich nie melden hintanzuhalten
* viele spannende Bücher lesen
* Socken für MICH zu stricken

Ich denke, dass sind ja mal genug Vorsätze für's neue Jahr. Ich wünsche euch allen nur das Beste, alles Liebe, eure Susi

Kommentare:

  1. Frohes Neues Jahr Susi!!!!
    Und deine kleinen Schweinchen sehen so lecker aus... Ich glaube ich mach mal das Katerfrühstück fertig... *lach
    Liebe Grüße sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch ein gutes neues Jahr, liebe Britta!

      Löschen