Montag, 18. Januar 2016

Ein frostiger Makromontag

Seit langem mache ich wieder mal beim Makromontag mit. Die Aufnahmen habe ich an meinem vorletzten Tag im Landeskrankenhaus Stolzalpe (auf 1300m Seehöhe) geknipst. Zugegeben mit 2 Krücken und dicken Fäustlingen ist es nicht sehr einfach zu knipsen.

Seit Samstag bin ich nun wieder zuhause. Meine Krücken bin ich leider noch immer nicht ganz los, aber ich kann mein Knie mittlerweile auf 95 Grad abbiegen. Vor meinem Therapieaufenthalt im Krankenhaus waren es magere  70 Grad. Schmerzen habe ich leider noch immer, aber das ist normal und meine Morphintabletten muss ich wohl auch noch ein Weilchen weiter nehmen. Aber es geht stetig bergauf, wenn auch nur langsam und in sehr kleinen Schritten, aber es geht bergauf.

Ich freue mich wieder einmal bei Brittas Makro Montag mitzumachen und es ist mir eine Ehre mich dort verlinkt haben zu dürfen. Zum allerallerersten, aber sicher nicht zum letzten Mal bin ich bei den Montagsfreuden.
Ich würde mich über neue Follower freuen und wünsche euch einen schönen Montagmorgen - bei mir in der Steiermark ist es sehr frostig, aber die Sonne lacht vom Himmel -
alles Liebe, eure Susi

Kommentare:

  1. Na, auch unter diesen erschwerten Bedingungen sind Dir tolle Aufnahmen gelungen. Ich mag die roten Früchte mit ihrer schmelzenden, vergänglichen Kappe.
    Herzliche Grüsse und eine gute Besserung,
    Claudine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für dein Lob! Ich habe mir erlaubt, dich bei google+ zu meinen Freunden hinzuzufügen. Vielleicht magst du ja meinem Blogg folgen? Würde mich sehr freuen, glg Susi

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank für dein Lob! Ich habe mir erlaubt, dich bei google+ zu meinen Freunden hinzuzufügen. Vielleicht magst du ja meinem Blogg folgen? Würde mich sehr freuen, glg Susi

      Löschen
  2. Toll was sich so alles um's Krankenhaus finden lässt. Klasse geworden dein Aufnahmen - trotz erschwerten Bedingungen.
    Liebe Grüsse und gute Besserung
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar, magst du vielleicht zu meinen "Followern" gehören?

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  3. Wunderschöne Winteraufnahmen!!! Mehr Worte bedarf es eigentlich nicht.
    Außer: Gute Besserung.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  4. Du solltes öfte beim MaMo mitmachen!
    Tolle Fotos!
    Liebe MaMo Grüsse sende ich zu dir,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde mir Mühe geben, öfters am MaMo teilzunehmen ;-)

      Löschen