Montag, 27. Juli 2015

Makromontag

 Nach einer sehr turbulenten, viel zu heißen Woche, melde ich mich zurück zum Makromontag.

Diese Kreuzspinne hat ihr Netz vor meiner Haustür gesponnen und ich konnte mich ihrer Faszination nicht entziehen. Leider zeigte mir Spiderman oder Spiderwoman nur ihren Bauch und nicht ihre schöne Kehrseite.
Da das Netz dicht an der Wand gesponnen wurde, konnte ich auch nicht von der anderen Seite knipsen.
Ich möchte noch anmerken, dass ich die Fotos unter Einsatz meines Lebens "geschossen" habe, denn ich hab's nicht so mit Spinnen. Aber ich find sie trotzdem schaurig-schön.


Ich liebe diese kleinen süßen Schnecken mit Haus. Mit dem Makroobjektiv kann man erst richtig die Feinheiten dieses kleinen Lebewesens sehen.




Wenn man genau hinsieht, kann man auf die schwarzen Pupillen auf den "Stiehlaugen" sehen.

Weitere tolle Makrofotos könnt ihr bei meiner Muse Kirstin, beiBritta und hier sehen. Vielleicht mögt ihr ja auch mitmachen?

Kommentare:

  1. Ich hasse auch Spinnen - vor allem in der Früh wenn man durch den Garten muss und lauter Spinnweben im Gesicht hat :S bbbbrrrr
    Witzigerweise bin ich heute auch mit 2 Spinnen dabei ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  2. Spinnen sehe ich auch lieber aus der Ferne. Trotzdem üben sie eine gewissen Faszination aus. Schöne Bilder.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Nice macros.
    I hope you'll come link up at http://image-in-ing.blogspot.com/2015/07/variations.html

    AntwortenLöschen